Goldene Regeln der Altersvorsorge

Neben den finanziellen Möglichkeiten sollten Sie bei der Wahl Ihrer Vorsorgeprodukte sieben „Goldene Regeln“ der Altersvorsorge berücksichtigen:

  • Regel 1: In der richtigen Reihenfolge vorsorgen!
  • Regel 2: Flexibel bleiben!
  • Regel 3: Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul!
  • Regel 4: Betriebliche Altersvorsorge nutzen!
  • Regel 5: Risiko richtig einschätzen!
  • Regel 6: Erst an sich selbst denken, dann an die Hinterbliebenen!
  • Regel 7: Besteuert wird immer!